Fraunhofer IWES / Kassel  /  11.5.2017  -  12.5.2017

Kasseler Symposium Geschäftsmodell Energiewende

Mit dem Kasseler Symposium »Geschäftsmodell Energie­wende« bietet das Fraunhofer IWES seit 2015 einen strukturierten Expertendialog zu Schlüsselfragen der Energiewende.

Hochrangige Vertreter aus der Finanz- und Versicherungsbranche, der Erneuerbare-Energien-Branche und der Energiepolitik diskutieren mit Wissenschaftlern, wie die entscheidenden Impulse für eine nachhaltige Investitions­tätigkeit gesetzt werden können.

Diesen Dialog werden wir in 2017 fortsetzen und die Diskrepanzen zwischen Erwartungen und tatsächlichen Entwicklungen verfolgen und analysieren.

Einen besonderen Schwerpunkt räumen wir dabei den Aspekten der Regulierung ein.

Regelmäßig wiederkehrende Elemente des Kasseler
Symposiums sind:

Regelmäßig wiederkehrende Elemente des Kasseler Symposiums sind:

das »Barometer der Energiewende«

die Expertenvorträge

die internationale Perspektive

die strukturierte Zusammenfassung

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Prof. Dr. Clemens Hoffmann, Institutsleiter
Fraunhofer IWES | Energiesystemtechnik