Messen | Veranstaltungen

Abbrechen
  • Fraunhofer-Anwendungszentrum für Systemtechnik AST / 19.11.2019 - 20.11.2019, 2 Tage präsenz

    Sichere Konfiguration von Automatisierungssystemen in der Energietechnik

    Die heterogene Energieversorgung befindet sich im strukturellen Wandel und muss durch gestiegene Vernetzung IT-technisch abgesichert werden, um den hohen Maßstäben der Cybersicherheit standzuhalten. Die Absicherung gegen Cyber-Angriffe betrifft neben den einzelnen Automatisierungssystemen auch das gesamte Netzwerk, in welches die Systeme integriert sind. Nur ein gesamtheitliches IT-Sicherheitskonzept kann die Gefahr gegen Cyber-Angriffe und die Auswirkungen solcher vermindern. Zur Implementierung eines IT-Sicherheitskonzeptes für das eigene Netzwerk muss ein Bewusstsein und Wissen darüber geschaffen werden, welche Kommunikation genutzt wird und tatsächlich stattfindet. Erst über geeignetes Monitoring kann der Netzwerkverkehr zwischen Systemen sicherheitstechnisch bewertet werden.

    mehr Info
  • Ulm / 20.11.2019 - 22.11.2019

    Deutsche Kälte- und Klimatagung 2019

    Der Deutsche Kälte‐ und Klimatechnische Verein, DKV V., veranstaltet seine Jahrestagung 2019 in Ulm. Die Herausforderungen an Forschung und Entwicklung sowie Anwendungen der Kälte‐, Klima‐ und Wärmepumpentechnik werden in Zukunft durch die Anforderungen an den Klimaschutz mit seinen Schlagworten Kältemittel, Energieeffizienz und Energiewende weiterwachsen. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die wichtigsten zukunftsrelevanten Themen der Kälte‐, Klima‐, Kryo‐ und Wärmepumpentechnik vorgestellt und diskutiert. Die Tagung bietet zugleich die Chance, sich über innovative Lösungen im Bereich der Komponenten, Anlagen und Anwendungen zu informieren und mit den Fachleuten ins Gespräch zu kommen. Mit Ihrer Vortragsanmeldung können Sie das Programm aktiv mitgestalten und Ihre Beiträge dem interessierten Fachpublikum vorstellen.

    mehr Info
  • DIGITALISIERUNG IST EIN WICHTIGER INNOVATIONSTREIBER IM BETRIEB VON WINDENERGIEANLAGEN. Ziel des Projekt „ModernWindABS“ ist es, Ideen für neue digitale Anwendungen in Betrieb und Instandhaltung zu entwickeln. In einem ersten Workshop des Projekts „ModernWindABS“ wurden bereits die Bereiche Datenorganisation, Prognose und Vermarktung, Fehlererkennung und prädiktive Instandhaltung sowie die Kommunikation zwischen Akteuren als wichtige Handlungsfelder beschrieben.

    mehr Info
  • Fraunhofer-Anwendungszentrum für Systemtechnik AST / 3.12.2019 - 4.12.2019, 2 Tage präsenz

    IT-Sicherheit für die Energie- und Wasserversorgung

    Die IT-Sicherheit als Querschnittseigenschaft streift viele verschiedene Bereiche. Schwachstellen treten nicht nur auf technischer Ebene auf, auch Mitarbeiter können das Ziel von Cyberangriffen sein. Vom unbemerkten Datendiebstahl über den Ausfall einzelner Systeme bis zur nachhaltigen Störung von Unternehmensprozessen sind alle Auswirkungen möglich. Dabei entstehen nicht nur erhebliche Kosten. In Versorgungsbetrieben kann es zum Ausfall der Versorgungsleistung kommen, wodurch ungleich mehr Menschen betroffen sind. Die vielen verschiedenen Einfallstore für Angreifer können nur durch ein umfassendes Konzept geschlossen werden, die Auswirkungen nur durch definierte Prozesse begrenzt werden.

    mehr Info
  • Der Klimawandel ist das bestimmende Thema unserer Zeit. Vor dem Hintergrund der Pariser Klimaziele, dem Ausstieg aus Atomenergie sowie Kohleverstromung, rückt die Energiewende ins Zentrum der politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Diskussion. Mit dem Future Energies Science Match bietet das Land Schleswig-Holstein bereits zum dritten Mal die Plattform für die Gestaltung der Energiewende an. An nur einem Tag geben rund 100 herausragende Energie-, Klima- und NachhaltigkeitsforscherInnen, VertreterInnen aus Wirtschaft und Industrie sowie StartUps aus dem Vorreiterland der Energiewende sowie dem gesamten Bundesgebiet, im 3-Minutentakt Einblicke in neueste Innovationen und Entwicklungen.

    mehr Info
  • Oberhausen / 3.12.2019 - 4.12.2019

    DYNAFLEX®-Symposium

    Mit dem Leistungszentrum DYNAFLEX® wird in der Metropolregion Ruhr die führende Plattform für Prozessdynamik und Adaptivität in der Energie- und Rohstoffwende aufgebaut. International sichtbare Forschung, gemeinsame FuE-Roadmaps, digitale Geschäftsmodelle sowie neue Aspekte in der Lehre legen die Basis für eine langfristig angelegte strategische Partnerschaft zwischen Wissenschaft und Industrie. Wissenschaftliche und anwendungsorientierte Entwicklungen zum Verständnis der Dynamik von technischen Systemen erhöhen Flexibilität und Anpassungsfähigkeit von Prozessen und Technologien – und sichern deren Wettbewerbsfähigkeit.

    mehr Info
  • Annually, the International Women4Energy Conference gives women, who are active in the energy sector, insights on global energy challenges and information about future trends as well as market needs. The participants are gathering on this occasion to expand their network by getting in touch with female experts in science and entrepreneurship in all energy-related fields.

    mehr Info
  • Düsseldorf / 10.3.2020 - 12.3.2020

    Energy Storage Europe 2020

    Diese internationale Leitmesse für Energiespeicher in Düsseldorf ist eine der weltweit führenden Plattformen der Energiespeicherbranche. Das Thema Energiespeicher, egal ob mit elektrischen, thermischen, chemischen oder mechanischen Lösungen steht, wie auf keiner anderen Messe, konkurrenzlos im Mittelpunkt.

    mehr Info
  • Bad Staffelstein / 17.3.2020 - 19.3.2020

    Symposium Photovoltaische Solarenergie

    Auf dem PV-Symposium 2020 werden die Teilnehmer mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Forschungsinstituten diskutieren, wie die Branche den Zubau an Photovoltaik-Leistung umsetzen können und wie sich die Systemtechnik zur Kopplung von PV, Wind und Energiespeichern weiterentwickeln muss. Dazu werden viele namhafte Experten aktuelle Entwicklungen, technische Lösungen und zukünftige Herausforderungen vorstellen.

    mehr Info